CaRent Mietbedingungen

Basispreis / Mietpreis:
Die Berechnung des Basispreises erfolgt nach Zeiteinheiten. Als Zeiteinheit gilt grundsätzlich der Tag, inklusive der auf dem Vertrag genannten Kilometer. Jede angebrochene Zeiteinheit wird als ganze Zeiteinheit abgerechnet. Die Kulanzzeit bei verspäteter Rückgabe des Fahrzeuges beträgt 150 Minuten. Kraftstoffkosten sind im Basispreis nicht enthalten. Die Basispreise variieren je nach Vermietgruppe, Anmietstation und Saisonzeit.

Kraftstoffkosten:
Die Kosten für Kraftstoff gehen zu Lasten des Mieters.

Mindestalter:
Der Mieter und jeder Fahrer eines CaRent-Fahrzeuges muss mindestens 21 Jahre alt sein. Ausnahmen sind möglich bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung durch Firmenkunden, die bereits per Abkommen mit dem Vermieter verbunden sind.

Führerschein:
Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein, der seit mindestens 1 Jahr gültig ist.
Bitte bringen Sie Ihren Führerschein und Personalausweis/Reisepass zur Fahrzeugabholung mit! Eine bloße Führerscheinverlusterklärung wird nicht akzeptiert. Zuverlässig ist im Notfall eine amtliche Bestätigung, dass der Führerschein nicht entzogen wurde, sondern nur verloren ist. Diese Bescheinigung muss über die gesamte Mietdauer gültig sein.

Zusatzfahrer:
Zur Nutzung des Mietwagens ist allein die im Mietvertrag genannte Person berechtigt. Wird das Fahrzeug von mehreren Personen genutzt, müssen hierzu die jeweiligen Führerscheine vorliegen. Bitte beachten Sie, dass jeder im Rahmen des Mietvertrags vereinbarte Versicherungsschutz entfällt, wenn ein unberechtigter Fahrer das Fahrzeug gebraucht.

Einreiseverbot:
Fahrten in folgende Länder sind mit CaRent - Fahrzeugen erlaubt:

Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, Niederlande, Belgien, Schweden, Polen, Österreich, Dänemark, Griechenland, Finnland, Portugal, Irland, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Luxemburg, Litauen, Zypern, Lettland, Estland und Malta, sowie der Schweiz (inkl. Lichtenstein), Kroatien, Island und Norwegen.

Die Einreise auf die Balearen und Kanaren, sowie in die Exklaven Ceuta und Mellia ist generell nicht gestattet. Weiterhin sind Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete generell nicht zugelassen.

Sollten Sie das CaRent - Fahrzeug trotzdem in eines der nicht zugelassenen Gebiete verbringen oder dies versuchen, so behalten wir uns das Recht vor, es von Polizei / Grenzschutz sicherstellen zu lassen, wobei wir gleichzeitig das Mietverhältnis als mit sofortiger Wirkung gekündigt betrachten. Für den gesamten entstandenen Schaden werden wir Sie sodann – unabhängig von den im Mietvertrag sonst getroffenen Vereinbarungen – haftbar machen.

Service-Hotline:
Sie haben weitere Fragen oder Sie möchten ein Fahrzeug reservieren? Dann kontaktieren Sie bitte unser Service-Center unter der Rufnummer 02161 6949948 oder wenden Sie sich direkt an Ihre Anmietstation. Die Mietbedingungen sind rechtsverbindliche Bestandteile des Mietvertrages.

BEACHTEN SIE BITTE IM ÜBRIGEN DIE BEDINGUNGEN IHRES MIETVERTRAGES.

WIR WÜNSCHEN IHNEN EINE ANGENEHME UND SICHERE FAHRT!

?
 

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

» Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung